Rotork-Schischek Kontakt Weltweit Zertifizierung mit höchsten Schutzklassen Anwendungen für Chemie, Pharmazie und Industrie Anwendungen für Heizung, Lüftung, Klima (HLK-Anlagen), TGA-Markt, Kläranlagen, Deponien und Kraftwerke Anwendungen für FPSO, Schiffbau, Offshore, Onshore Rotork-Schischek – Home Rotork-Schischek – Home

Unternehmen

Sie befinden sich hier

Produkte/Lösungen

Explosionsschutz

Ex Anwendungen

Service/Downloads

Kontakt

Explosionsschutz | FAQ Schischek GmbH Explosionsschutz

Verlegen eigensicherer Stromkreise

Installation (ein kurzer Auszug):
Bei der Installation sind die einschlägigen Normen und Vorschriften einzuhalten (ExVO, Atex 137, ...). Eigensichere Stromkreise sind von nicht-eigensicheren Stromkreisen getrennt zu verlegen. An blanken stromführenden Teilen (z. B. Klemmen) ist zwischen einem eigensicheren und einem nicht-eigensicheren Stromkreis ein Fadenmaß von mindestens 50 mm einzuhalten. Zwischen zwei eigensicheren Stromkreisen ist ein Fadenmaß von mindestens 6 mm einzuhalten. Die Leitungen und Kabel eigensicherer Stromkreis sind in der Farbe hellblau zu verlegen.

 

Verlegen eigensicherer Stromkreise

 

zurück zur FAQ-Übersicht

Schischek News

Schischek Neuheiten aus dem Ex-Bereich

Farbcode

ATEX Produkte für
Zone 1, 2, 21, 22
(Bsp. ExMax+LIN)

ATEX Produkte für
Zone 2, 22
(Bsp. RedMax+LIN)

Produkte für den
sicheren Bereich
(Bsp. InMax+LIN)

Offshore-/Marine-
Beschichtung
(Bsp. ..Bin-..-CT / OCT)

Edelstahl (AISI 316)
Ausführung
(Bsp. ExCos-V)