Rotork-Schischek Kontakt Weltweit Zertifizierung mit höchsten Schutzklassen Anwendungen für Chemie, Pharmazie und Industrie Anwendungen für Heizung, Lüftung, Klima (HLK-Anlagen), TGA-Markt, Kläranlagen, Deponien und Kraftwerke Anwendungen für FPSO, Schiffbau, Offshore, Onshore Rotork-Schischek – Home Rotork-Schischek – Home

Unternehmen

Sie befinden sich hier

Produkte/Lösungen

Explosionsschutz

Ex Anwendungen

Service/Downloads

Kontakt

Explosionsschutz | FAQ Schischek GmbH Explosionsschutz

Warum benötige ich einen Klappenantrieb in Ex-Ausführung ?

Fragestellung:
Benötige ich einen explosionsgeschützten Klappenantrieb, wenn das Medium im Luftkanal zwar explosionsfähig ist aber der Antrieb außen an der Klappe montiert wird?

Antwort:
Ja, sie benötigen einen explosionsgeschützten Klappen-/ Brandschutzklappen-antrieb. An den Flanschverbindungen des Luftkanals, den Klappenachsen-Durchführungen und an umliegenden Durchführungen wie z. B. bei Sensoren, Druckwächtern usw. kann explosionsfähiges Medium austreten und einen Ex-Bereich der Zone 1, 2, 21 oder 22 bilden. Sind dann nicht alle Betriebsmittel unter dem Gesichtspunkt des Explosionsschutzes ausgewählt und installiert, entsteht ein entsprechendes Gefahrenpotential. Entscheidend dabei ist nicht die Wahrscheinlichkeit ob etwas passieren wird, sondern das Restrisiko, dass etwas passieren kann.

ACHTUNG!
Gleiches gilt für Sensoren, Schaltkontakte, Wächter, Ventilantriebe usw.

 

 

zurück zur FAQ-Übersicht

Schischek News

Schischek Neuheiten aus dem Ex-Bereich

Farbcode

ATEX Produkte für
Zone 1, 2, 21, 22
(Bsp. ExMax+LIN)

ATEX Produkte für
Zone 2, 22
(Bsp. RedMax+LIN)

Produkte für den
sicheren Bereich
(Bsp. InMax+LIN)

Offshore-/Marine-
Beschichtung
(Bsp. ..Bin-..-CT / OCT)

Edelstahl (AISI 316)
Ausführung
(Bsp. ExCos-V)